Conversion Optimierung zur Erhöhung der Konversionsrate

Conversion Optimierung ist ein Teilbereich des Online Marketing. Die synonyme Bezeichnung Conversion Rate Optimization, kurz CRO, wird ebenfalls für diesen Marketingbereich genutzt. Als Conversion Optimierung werden Maßnahmen bezeichnet, die zur Erhöhung der Konversionsrate gedacht sind. Das bedeutet, dass die Erfolge mittels dieser Methode näher nachvollzogen werden können und auch zukünftige Maßnahmen besser kalkuliert werden können. Die ConversionOptimierung bezieht sich auf verschiedene Aspekte einer Webseite. 

Wozu ist Online-Marketing wichtig und welche Rolle spielt die Conversion Optimierung?

Conversion OptimierungDas Online-Marketing beinhaltet viele Bereiche und zielt beispielsweise darauf ab, eine Webseite zu optimieren, um möglichst viele Interessenten oder Kunden anzuziehen. Das Online-Marketing ist zwar ein recht junger Bereich des Marketings, aber hat sich bereits zu einem breiten Feld entwickelt. Die Conversion Optimierung ist ein Marketing-Teilbereich, bei dem die Mechanismen, die dazu führen, dass ein Kunde sich wie erwartet verhält, genau analysiert werden. Durch die Analyse können erforderliche Optimierungen abgeleitet und vorgenommen werden. Zur Methode der Conversion Optimierung gehört es beispielsweise, verschiedene Landingpages zu testen. Die Methode wird als „A/B-Testing“ bezeichnet und dient im Online-Marketing dazu herauszufinden, welche Webseite zu einer höheren Konversionsrate führt. Ziel der Conversions Optimierung ist es, eine Umsatz- bzw. Gewinnmaximierung zu erreichen.

Welche Methoden werden genutzt?

Es sind verschiedene Methoden zur Optimierung der Konversionsrate möglich. Wesentlich ist bei der Wahl der Methoden, dass ein repräsentativer Test durchgeführt wurde. Folgende Optimierungs-Faktoren können in Betracht gezogen werden:

Optimierung des Contents

Wenn die gewünschte Kundenreaktion ausbleibt, dann könnte das an dem Inhalt der Webseite liegen. Wenn beispielsweise Call-to-Action-Elemente fehlen, dann wird der Kunde nicht zum Handeln aufgefordert. Auch schlechte Texte, aus denen der Leser der Webseite nicht schlau wird, können für eine fehlende Kundenreaktion verantwortlich sein.

Optimierung des Warenkorbs

Ist der Bestellvorgang zu kompliziert oder sind Kosten, wie Lieferkosten, undurchsichtig gestaltet, kann das dazu führen, dass der Bestellprozess vom Kunden abgebrochen wird. Kundenmeinungen oder Prüfsiegel können als Vertrauenssignale dienen und stellen eine Optimierung des Warenkorbs da. Auch der Checkout-Prozess sollte einfach gestaltet sein.

Optimierung der Nutzbarkeit

Die Produkte sollten für die Kunden einfach zu finden sein und die Produktbeschreibung sowie die Produktsuche sollten auch auf mobilen Endgeräten schnell und unkompliziert gemacht werden können. Durch sogenannte „Usability-Tests“ können Optimierungsmöglichkeiten erkannt und umgesetzt werden.

Conversion Optimierung auch bei Suchmaschinenwerbung miteinbeziehen

Nicht nur die Webseite sollte optimiert werden. Auch die Werbung in der Suchmaschine muss optimiert und in die Betrachtung miteinbezogen werden.

Fazit

Bei der Conversion Optimierung sollte der Prozess des Verkaufes insgesamt betrachtet werden. Das fängt bei der Pflege der Unternehmensidentität an und geht über die Optimierung von Kampagnen im Social-Media-Bereich. Des Weiteren reicht der Verkaufsprozess bis zur Erweiterung der Zahlarten.

Hier weiterlesen

 

Gebrauchte Europaletten aus dem Lager

Benötigt man neue Europaletten so kann man aus einem reichhaltigen Angebot auswählen. Doch zu neuen Europaletten gibt es auch auch Angebote mit gebrauchte Europaletten, wie man nachfolgen erfahren kann. 

Neue oder gebrauchte europaletten?

Wenngleich Europaletten massiv aus Holz hergestellt sind, sind sie nicht gerade günstig. Gerade wenn man Europaletten in einer größeren Stückzahl benötigt, so gehen die Kosten schnell mal in die tausende. Wie bereits erwähnt, gibt es hier mit gebrauchten Paletten auch eine Alternative. Wie bei den neuen Modellen, gibt es hinsichtlich der Qualität und den Größen auch bei den gebrauchten Europaletten Unterschiede.

gebrauchte europaletten weisen oftmals Mängel auf

gebrauchte_europaletten_Wer sich mal die Angebote von gebrauchte europaletten genauer anschaut, dem werden hier schnell ein paar Unterschiede auffallen. So gibt es hier nämlich bei den gebrauchten Europaletten oftmals Mängel. Die Bandbreite der möglichen Mängel ist hierbei groß und reicht von abgeplatzen und gesplittertem Holz, losen Verbindungen, fehlende Bretter bei den Europalettenoder aber auch starke Verschmutzungen. Natürlich machen sich diese Mängel bei den Europaletten beim Kaufpreis bemerkbar. Letztlich sollte man aber immer sorgfältig prüfen, dass die gebrauchten Europaletten möglichst keine oder nur wenige Mängel aufweisen.

Klicken Sie weiter: http://www.mk-paletten.com/gebrauchte-europaletten

Gerade je nachdem was man transportieren möchte, sind Europaletten mit einer starken Verschmutzung oder aber mit Schäden keine Hilfe, sondern können vielmehr die Produkte dadurch auch beschädigen. Zudem ist natürlich die Haltbarkeit und der Aufwand von Instandsetzungen umso höher, umso mehr Schäden vorhanden sind. Dadurch muss man in wesentlich kürzeren Abständen seine Europaletten durch neue oder wieder gebrauchte europalettenauszutauschen.

Kauf von gebrauchte europaletten

Wenn es jetzt an den Kauf von Europaletten geht, so sollte man aufgrund den möglichen Mängel immer einen Vergleich durchführen. Das spart nicht nur Ärger, sondern unter Umständen auch Kosten. Gerade da wie bereits erwähnt, es Kosten- und Qualitätsunterschiede pro Europalette gibt. Auf der anderen Seite kann man nicht jede Europalette einzeln auswählen und prüfen. Hier befindet man sich durchaus in einem Zwiespalt, aus diesem Grund sollte man immer auf eine möglichst genaue Beschreibung vom Angebot achten. Das ist umso wichtiger, wenn man die Europaletten über das Internet kaufen möchte. Hier sollte man im ersten Schritt die Angebote anhand einer Vergleichsseite, wie zum Beispiel über eine Shoppingsuche vergleichen. Maßgeblich sind hierbei die Kosten pro Europalette, die Beschreibung hinsichtlich der Qualität, zu möglichen Mängeln sowie letztlich auch die Lieferkosten für die Anlieferung. Anhand dieser Faktoren kann man dann die Angebote filtern und letztlich so sich für ein passendes Angebot für gebrauchte europaletten entscheiden.